Förderung der Artenvielfalt

 

 

Biowinzer setzen auf einen biologisch aktiven Boden als idealen Standort für gesunde und stabile Reben. Mit blühenden grünen Untersaaten werden vielfältige Lebensräume für oft schon bedrohte Pflanzen- und Tierarten geschaffen.


Prävention statt Pestizide

 

 

Biobauern verzichten auf Kunstdünger und naturfremde chemisch-synthetische Substanzen. Sie schützen ihre Reben vor Schädlingen und Krankheiten, indem sie Nützlinge fördern, pflanzenstärkende Naturpräparate einsetzen und widerstandsfähige Rebsorten anpflanzen.


Natur statt Gentechnik

Bei der Pflanzenwahl wie auch bei anderen eingesetzten Produkten wird dieses Qualitätskriterium durch strenge Kontrollen garantiert. - Was haben Sie davon?

  • In erster Linie einen hochwertigen Wein mit klarem, aromatischem Geschmack, den sowohl Weinliebhaber als auch Weinkenner mit allen Sinnen genießen.
  • Durch den ausschließlichen Einsatz von organischen und mineralischen Substanzen bei der Pflege der Weinberge gelangen lediglich natürliche Inhaltsstoffe in den Wein. Daher sind Weine aus biologischem Anbau sehr bekömmlich.

Wir sind Bio zertifiziert

Selbstverständlich ist auch unser Betrieb Bio zertifiziert. Unsere Öko-Kontrollstelle ist DE-ÖKO-037.

Auch wenn nicht alle Weine, die wir führen, Bio zertifiziert sind, so kennen wir doch alle Winzer persönlich und garantieren den sauberen Ablauf nach Bio Prinzipien.